VP-Ortsparteitag in Grundlsee: Franz Steinegger als Spitzenkandidat stellt sich mit engagiertem Team der Gemeinderatswahl

Im Rahmen des Ortsparteitages am 3. Februar wurde der bisherige Gemeindekassier Franz Steinegger einstimmig zum neuen Ortsparteiobmann und Spitzendkandidaten für die am 22. März stattfindende Gemeinderatswahl bestimmt. Der neue Ortsparteiobmann lobte in seinen Grußworten die Arbeit seiner Vorgänger und gab auch einen kurzen Einblick in die Arbeit der letzten Monate: “Ich bin sehr stolz auf unsere außergewöhnliche und vielfältige Kandidatenliste, bei der erfreulicherweise viele junge Gesichter aus Grundlsee dabei sind. Auch wenn es in vielen Gemeinden immer schwieriger wird, ehrenamtliche Mitarbeiter für die Gemeindepolitik zu finden, ist es uns gelungen, mehr als 40 Personen aller Altersschichten für ein Engagement in Grundlsee zu begeistern. Junger Elan und Engagement gepaart mit dem Erfahrungsschatz der lang gedienten Gemeindepolitiker ergibt eine gute Grundlage für eine positive Entwicklung unserer Gemeinde”, so Steinegger.

In seinem Bericht als Gemeindekassier der letzten Legislaturperiode konnte Steinegger auch darüber aufklären, wie schwierig es war, die Eigenständigkeit von Grundlsee zu bewahren, obgleich das Land ursprünglich eine Zwangsfusion mit Bad Aussee durchsetzen wollte. “Es ist uns gelungen, der Gemeinde eine Zukunft zur Selbstverwaltung und Gestaltung zu erhalten. Nur wenigen betroffenen Gemeinden in der Steiermark ist ähnliches gelungen. Darauf können wir zurecht stolz sein!”

Als Höhepunkt des Ortsparteitages durfte der neue Ortsparteiobmann eine Reihe von Ehrungen von Gemeinderäten, die zwischen fünf und 20 Jahren ihr Amt ausübten, vornehmen. “Wenn jemand 20 Jahre für eine Gemeinschaft opfert, ist das nicht nur ehrenhaft sondern vorbildhaft. Von den Geehrten habe ich viel lernen dürfen, habe Erfahrungen gesammelt und sie haben mich auch darin bestärkt, dass ich für das Amt des Bürgermeister kandidieren werde”, wie Steinegger abschließend festhält.

Vorne: Die geehrten Gemeinderäte für 5 bis 20 Jahre Tätigkeiten im Gemeinderat.  Hinten: Die aktuell zur Wahl stehende Liste mit Spitzenkandidat Franz Steinegger Copyright: Seiberl

Vorne: Die geehrten Gemeinderäte für 5 bis 20 Jahre Tätigkeiten im Gemeinderat. Hinten: Die aktuell zur Wahl stehende Liste mit Spitzenkandidat Franz Steinegger Copyright: Seiberl